Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner Untitled 2

Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner

Der 37-jährige deutsche Designer Sebastian Herkner, der an der Hochschule für Kunst und Design in Offenbach ausgebildet wurde, hat eine Reihe von Kooperationen mit internationalen Designhäusern ein: 21 Projekte für Moroso, Dedon, Thonet und Lintello sind im Jahr 2018 geplant, um nur einige zu nennen Im Laufe des letzten Jahrzehnts erhielt er rund 30 Auszeichnungen für sein innovatives und doch traditionelles Werk.

Sebastian Herkner has focused on creating designs that combine tradition with creativity, new technology with craftsmanship. He calls his love for traditional craftsmanship his first landmark: the “Bell” table with a steel-brass plate on mouth-blown glass base, which is made in a centuries-old Bavarian glass factory.

Maya Armchair Upholstery BRABBU  Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner MAYA final3

Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year sebastian herkner Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year  Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year

Am Anfang war es nicht einfach. Es dauerte drei Jahre und eine Begegnung mit ClassiCon, bis sein Tisch das Licht der Welt erblickte. Sofort den Bestseller-Status erreichen. “Es ist absolut wichtig, dass wir all diese traditionellen Handwerksformen wiederbeleben, bevor sie für immer verloren gehen, da sie ein wesentlicher Bestandteil unseres kulturellen Erbes sind”, erklärt Sebastian Herkner. Genau diese Handwerkskunst verbindet seine Entwürfe regelmäßig mit modernster Technik. Dies war beim Stuhl „118“ (Thonet, 2018) der Fall, bei dem eine Mischung aus CNC-Fräsen und Dampfbiegen zum Formen des Holzes verwendet wird.

Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year sebastian herkner Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year 1  Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year 1

Sein Verlangen nach einer Herausforderung und dem unermüdlichen Wunsch, Neuland zu erkunden, hat ihn nicht nur dazu veranlasst, Gläser, Fahrräder und Parfümflaschen zu entwerfen oder Streifzüge in die Welt der Innenarchitektur zu unternehmen, sondern auch während seines Praktikums bei Stella McCartney zu beginnen Studien. „Ich interessierte mich für die Herstellungsprozesse in der Mode und für das Verständnis, wie Farben zusammengesetzt werden“, erklärt er. Das Gespür für das Kombinieren von Farben, das er dort verfeinert hat, untermauert seinen unverkennbaren Stil. „Farbe ist oft das Letzte, woran Designer denken. Für mich ist es immer der Ausgangspunkt für den gesamten Designprozess. “ Trotzdem räumt er ein, dass „es Jahre dauern kann, bis die perfekte Farbkombination gefunden ist“

Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year sebastian herkner Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year 2  Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner Sebastian Herkner The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year 2

Sebastian Herkner hat seit langem die Angewohnheit, seinen Ideendurst an anderer Stelle zu stillen. „Unterschiedliche Kulturen, Fähigkeiten und Lebensstile inspirieren mich“, erklärt er. Seine Inspiration findet er auch in traditionellen Materialien – Keramik, Leder, Marmor… und Kunst. Davon zeugt auch die Stehleuchte „Oda“ (Pulpo 2014). Das Design ähnelt einem Lichtreservoir und wurde direkt von fotografischen Bildern von Wassertürmen inspiriert, die von Bernd und Hilla Becher aufgenommen wurden. Jede einzelne Inspirationsquelle passt perfekt zu seinem Streben nach Authentizität, seinem Wunsch, nachhaltige Materialien zu verwenden, und seinem Respekt für die Zeit, die es braucht, um ein wirklich atemberaubendes Stück zu schaffen. Seine Herangehensweise an das Design ist ethisch und engagiert und prägt den kreativen Prozess in gleichem Maße wie das eigentliche Endprodukt.

Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year sebastian herkner Sebastian Herkner, The Maison et Objet 2019 Designer Of the Year Meet the CovetED Award Winners Picked at Maison et Objet 2018 Best Interior Designers top interior designers worlds Maison Objet Paris 2018 worlds best design events 2018 12  Maison et Objet 2019 Designer des Jahres: Sebastian Herkner Meet the CovetED Award Winners Picked at Maison et Objet 2018 Best Interior Designers top interior designers worlds Maison Objet Paris 2018 worlds best design events 2018 12
ÜBER

Ich bin Yvonne, ein ‘Designlover’. Ich habe immer schon wollte ein blog über innerarchitektur haben. Hab Spaß!

NEWSLETTER ABONNIERE
Wir reden nicht mit Fremden.
Du willst nicht, dass wir antworten?

Klicken Sie hier, um anzuzeigen, dass Sie gelesen haben und zustimmen Allgemeine Geschäftsbedingungen / Datenschutzrichtlinie.

Danke fürs Abonnieren!
Entschuldigung, wir wissen nicht was passiert ist. Bitte versuche es später erneut.
Sie sind bereits in unserem Newsletter abonniert!